Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: residenz verlag
    Buchtipp

    Weichgespültes Gesellschaftsplädoyer

    Rezension

    Biochemikerin Renée Schroeder legt in "Von Menschen, Zellen und Waschmaschinen" ihre Gedanken zur Rettung der Welt dar

  • foto: auf steilen wegen. aus dem bergfahrtenbuch einer frau. verlag das bergland- buch, salzburg/stuttgart 1961.
    Rezension

    Mit dem Kopf durch die Wand

    Rezension

    Von Erfolg, Umkehr und feministischem Bergsteigen: Mit die "Erste am Seil" ist den Autorinnen eine facettenreiche Geschichte des Frauenbergsteigens gelungen

  • foto: beltz & gelberg
    Buch für Mädchen

    "Sei ein schillerndes Wesen!"

    Rezension

    Warum ausgetretene Pfade beschreiten? Ein neues Buch bietet Anregungen, mit der Mädchenrolle zu experimentieren

  • foto: kunstmann-verlag
    Frauenporträts

    Jenseits von Berufskarrieren

    Rezension

    "Der Augenblick. Reisen durch den unbekannten Alltag" von Gabriele Goettle erforscht in 26 Frauenporträts die Suche nach dem richtigen Leben

  • foto: herder verlag
    Neues Buch

    Vollzeitväter haben's auch nicht leicht

    Zwischen Beziehungskrampf, Feminismus und ganz viel Alltag: Jochen König beschreibt in "Fritzi und ich", wie es sich anfühlt, ein echter "neuer Vater" zu sein

  • foto: deuticke verlag
    Rezension

    "Knackig vergeht, Benachteiligung besteht"

    Seit 25 Jahren versorgt Elfriede Hammerl die profil-LeserInnenschaft mir ihren Kolumnen - Eine Auswahl ist nun in dem Buch "Alles falsch gemacht" erschienen

  • cover: schwarzkopf & schwarzkopf
    Rezension

    Der Nachwuchs als Lifestyle-Accessoire

    Ein oberflächlicher Blick auf den Wertekanon am "Pregnancy Hill": In "Generation Wickeltasche" ist Nana Heymann dem Phänomen der "hippen Mutter" auf der Spur

  • cover: aviva verlag
    Reiseführerin

    Auf den Spuren von Rosa Luxemburg

    In dem Reisebuch "Frauen in Berlin" kann frau sich auf die Spuren interessanter Berlinerinnen begeben

  • foto: christian brandstätter verlag

    Frauen wohnen anders

    Männer auch, behauptet zumindest ein Wohnbuch für Singles und Paare mit eindrucksvollen Bildern und bunten Erklärungsansätzen

  • Heilen und Wissen als weibliche Tradition

    Anthropologin Barbara Tedlock widmet sich der Kunst von Schamaninnen und ihrer Bedeutung für die menschliche Zivilisation

  • cover: rowohlt

    Wenn Frauen zu sehr lieben

    Sich aus Liebe aufopfern, aus Liebe leiden - und nicht geliebt werden: Robin Norwoods Klassiker über "die heimliche Sucht, gebraucht zu werden"

  • foto: deuticke verlag

    Geschichten übers Leben und Lieben

    Bücher über Sehnsüchte und Lügen, Nesthocker-Innen und Wohnende sowie das kritische Thema Existenzsicherung in einer Ansichtssache

  • Frauen essen anders

    Mit der "richtigen" Ernährung können so gut wie alle typischen "Frauenleiden" verhindert oder verbessert werden, verspricht die Autorin

  • coverbild: helmer verlag

    Von Frauen und Pferden

    Bärbel Wegner und Helga Steinmaier, Freundinnen der Reiterei, sind einer besonderen Beziehung nachgegangen

  • Verschieden

    Im jüngsten Krimi von Eva Rossmann mit und um Mira Valensky stehen die Zeichen auf Veränderung