Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: reuters/john kolesidis
    Porträt

    Sir Galahad: Ein Sir auf dem Papier

    Mit ihrem Buch "Mütter und Amazonen" von 1932 verband Bertha Eckstein-Diener alias "Sir Galahad" die Hoffnung auf eine neue Frauengeneration – ein Porträt zum 75. Todestag

  • foto: apa
  • foto: apa/gero breloer
    70. Geburtstag

    Die Orgasmus-Revolution

    Porträt

    Shere Hites Report über die Sexualität der Frau rüttelte an den Festen des prüden Amerika. Bis heute gilt sie als Pionierin eines lustbetonten Feminismus

  • foto: filmstill die allseitig reduzierte persönlichkeit - redupers
    Porträt

    Die allseitig reduzierte Persönlichkeit

    Von der Frauenbefreiung zum letzten Geschlechtsverkehr: Die Pionierin der zweiten deutschen Frauenbewegung und Regisseurin Helke Sander ist 75

  • foto: ap
    Porträt Betty Friedan

    "Ich bin stolz, Feministin zu sein"

    Die Frauenbewegung sei die "lebensfreundlichste Bewegung" des 20. Jahrhunderts, meinte Betty Friedan einige Jahre vor ihrem Tod. Am 4. Februar wäre die Autorin des "Weiblichkeitswahns" 90. Ein Porträt zum Geburtstag und 5. Todestag

  • foto:
    Melanie Klein

    Die "gute" und die "böse" Mutterbrust

    Mit der Kinderanalyse setzte die Wiener Psychoanalytikerin Melanie Klein einen Meilenstein – Ein Porträt zum 50. Todestag

  • foto: ap/paul warner
    Fembio

    Rosa Parks aktiv gegen Rassismus

    Fünfter Todestag jährt sich: Zivilcourage der US-Amerikanerin löste die schwarze Bürgerrechtsbewegung aus

  • foto: apa/epa/stefan sauer
    FemBio

    Revolutionärin der Malerei

    Sie beeinflusste Wassily Kandinsky und galt als russischer Rembrandt: Am 11. September liegt der Geburtstag von Marianne von Werefkin 150 Jahre zurück

  • foto: katalog
    Porträt

    Diagnose Schizophrenie, Todesurteil "lebensunwert"

    Zum 70. Todestag der deutschen Malerin Elfriede Lohse-Wächtler, die 1940 nach einem jahrelangen Martyrium vergast worden ist

  • foto: aviva verlag
    Porträt mit Buchtipp

    Lili Grün, verkannt und ermordet

    Mit der Neuauflage des ersten Romans der jüdischen Autorin liegt ein sowohl politisch als auch literarisch wesentliches Zeitdokument vor

  • foto: apa/ap/roland weihrauch
    Inge Meysel

    "Widersprecht, geht raus, lebt!"

    Deutsche Volksschauspielerin und Kämpferin für Frauenrechte wäre heuer 100 Jahre alt geworden

  • foto: apa/ap/file
    Florence Nightingale

    Protest gegen die erstickende Weiblichkeitsnorm

    190. Geburtstag der berühmten Krankenpflegerin und Autorin eines der zentralen Texte des englischen Feminismus'

  • foto: reuters/mario anzuoni
    Gloria Steinem

    "Frauenarbeit ist Scheißarbeit"

    US-Wegbereiterin des Feminismus, Journalistin und Autorin ist 76 und kein bisschen müde - Porträt zum Geburtstag

  • foto: times magazine
    Porträt zum 75. Geburtstag

    Gegen die repressive Hierarchie

    Mit ihrem Werk "Sexus und Herrschaft" avancierte Kate Millet 1970 zum Superstar der zweiten Frauenbewegung. Doch mit ihrer Berühmtheit konnte sie nur schlecht umgehen

  • foto: rowohlt verlag/ullstein bild

    Hilf mir, es selbst zu tun

    Maria Montessori, erste Ärztin Italiens, revolutionierte mit ihrer Erziehungsmethode die Entwicklungspädagogik weltweit - ein Geburtstagsporträt

  • foto: apa
    Porträt Adelheid Popp

    Erste Rednerin im Parlament

    Die sozialistische Wegbereiterin der Frauenbewegung sprach vor neunzig Jahren als erste Frau im Hohen Haus

  • foto: privatarchiv roman seeliger
    Porträt

    Eiskalt an die Spitze

    Eva Pawlik, Europameisterin im Eiskunstlauf, Eisrevuestar und erste Sportkommentatorin des deutschsprachigen Fernsehens, soll posthum zu höchsten internationalen Ehren gelangen

  • foto: archiv

    "Sie bleibt erregt und unbefriedigt"

    Bei ihrem Bemühen weibliche Lust, Verhütung und Abtreibung zu enttabuisieren, stieß die Frauenrechtlerin und Autorin Marie Stopes zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf enorme Widerstände - ein Porträt

  • Rebellin im deutschen Kabinett

    Siebenfache Mutter und Familienministerin in einer Person - Ursula von der Leyens Doppelrolle irritiert nicht nur die Konservativen - Ein Porträt zu ihrem 50. Geburtstag

  • Zum Glück als Mädchen geboren

    Dieser Tage hätte die berühmte englische Suffragette Emmeline Pankhurst ihren 150. Geburtstag gefeiert - ein Porträt

  • hans klaus techt

    Eine Flaneuse ist 76

    Die Wiener Autorin und Kleidersammlerin Elfriede Gerstl setzt dem "Mangel trotzig die Fülle" entgegen - Porträt

  • foto: epa/ettore ferrari

    "Wollte weder Ehefrau noch Mutter sein"

    "Nur im Dienst der Forschung" will die italienische Wissenschafterin Rita Levi-Montalcini stehen - Ein Porträt zu ihrem 100. Geburtstag

  • foto: ap

    Entführt, verhaftet, angeklagt

    Lydia Cacho Ribeiro schreibt in Mexiko gegen Kinderpornografie und Korruption an - und setzt dafür ihr Leben aufs Spiel

  • foto: apa

    Autorin Magda Szabó ist 90

    Ihre Romane gelten als Wunder der Erzählkunst - Am 5. Oktober feierte sie ihren 90. Geburtstag - Ein Porträt